CO2-Kompensation für Sanierungsobjekte

Wir möchten unseren Teil Zur CO2-Kompensation beitragen, indem wir Klimaschutzprojekte der Organisation „Moor Futures“ unterstützen. Die Wahl dieser Organisation beruht auf unserem Wunsch zum größten Teil Klimaschutzprojekte innerhalb von Deutschland zu unterstützen. Moor Futures widmen sich dem Schutz von Mooren in Deutschland. Durch eine Spende werden Moore z.B das Königsmoor in Schleswig-Holstein wiedervernässt.

Wir spenden für jede mit uns durchgeführte energetische Komplettsanierung zu einem KfW-Effizienzhaus an ein Klimaschutzprojekt durch den Kauf eines Zertifikats für eine Tonne Co2-Kompensation. Unter einem sogenannten Klimaschutzprojekt versteht man Projekte, die der Atmosphäre Treibhausgase dauerhaft entziehen und in Kohlenstoffsenken speichern, beispielsweise durch Aufforstung.

Was genau versteht man unter CO2-Kompensation?

Es handelt sich um ein Instrument zum Klimaschutz, welches dabei helfen soll entstehende Treibhausgas-Emissionen auszugleichen. Der Grundgedanke der Kompensation ist es, den Ausstoß einer bestimmten Menge an Treibhausgasemissionen, der an einem Ort der Welt nicht vermieden wird oder vermieden werden kann, an einem anderen Ort der Welt zu verhindern.

Seit dem 1.6.2020 in Auftrag genommene Komplettsanierungen:

Einfamilienhaus in Erlangen

Einfamilienhaus in Heiligenstadt

Einfamilienhaus in Erlangen

Nach Abschluss der Projekte wird die jeweilige Kompensation vorgenommen

Menü